Baby Training

Nanu und ich nehmen an der 12-wöchigen „Puppy Class“ von Silvia Trkman teil.

Erst wollte ich gar nicht mitmachen, weil Nanu so gar nicht gierig auf Futter war und Spielzeug auch nicht mit mir teilen wollte. Als das aber besser wurde haben wir uns getraut. Die erste Lektion lief noch sehr mäßig. Ich hatte wenig Zeit und Nanu wenig Interesse an der Arbeit. Aber irgendwie hat es jetzt einen Schalter umgelegt. Die kleine Maus ist hochkonzentriert dabei und ich freu mich schon sehr auf die nächsten Lektionen. Ich dachte erst, sie wäre recht unkreativ, bot nie ein Verhalten an, sondern immer nur stures Sitzen. Doch jetzt kann es ihr nicht schnell genug gehen. Da war Geduld gefragt, nicht gerade meine Stärke…

Lektion 2 Teil 1

 

Brigitte Lange Seminar

Das Wochenende war ganz wundervoll!

Zusammen mit Julia mit Pudel Marley und Heike mit den Collies Velvet und Ivory haben wir uns auf den Weg nach Hemer ins das DVG-Zentrum gemacht um an einem Seminar bei Brigitte Lange für Obedience-Trainer teilzunehmen.

Wir immer war es super motivierend. Die Hunde von Brigitte sind einfach unglaublich. Nach so einem Wochenende weiß man, was man noch alles zu tun hat.

Besonders stolz war ich auf Nanu, die sooooo brav gearbeitet hat. Ca. 30 Zuschauer inklusive deren Hunden haben ihr nichts ausgemacht. Sie war konzentriert und vor allem ganz bei mir. Das kenn ich vom Bully ja auch anders. Aber auch der war artig. Immer wenn er dran war und wir unsere Problemfelder aufzeigen wollten, hat er alles richtig gemacht. Ich hoffe, nächste Woche auf unserem ersten Turnier dieses Jahr läuft es genauso.

Abends gabs dann Fruchtsektchen mit den Mädels und es passierte etwas, was ich für unmöglich gehalten hatte. Alle 5 Hunde, die 3 Menschen und ein ganzer Haufen Süßigkeiten fanden im Bett platz. Kein Streit, keine Diskussionen. Alle Hunde blieben, wo sie waren und das auch noch total entspannt. Ein Foto dieses Szenarios hab ich nur auf dem IPhone. Ich muss mal sehen, dass ich das noch nachliefere.

Lektion 1

Unser erstes Video für die Puppy Class. Unser Spiel hat sich schon enorm verbessert. Das mit den „Pfoten in die Kiste“ begreift sie leider noch nicht so richtig. Aber wird schon werden.

Youtube-Link

Julia und ihre Shelties machen mir grad schon wieder Lust auf die Foundations Class… Oh Gott oh Gott, ich werde noch süchtig! 🙂

Puppy Class wir kommen!

Gestern hab ich es entschieden. Nanu und ich wollen an der Puppy Trick Class von Silvia Trkman teilnehmen. Über 12 Wochen gibt es immer wieder Aufgaben zu bewältigen. Ich mache dann Videos von uns und bekomme, wenn Nötig, Hilfe und Rückmeldung von ihr und auch den anderen Teilnehmern.

Ich freu mich schon wahnsinnig darauf!

Link zu Silivas HP

Ich und Agility?

Nachdem Julia mir ja nun schon seit Jahren Agi schmackhaft macht, bin ich inzwischen zu dem Entschluss gekommen, es für mich und Nanu zumindest nicht mehr auszuschließen. Wobei ich mir im Augenblick noch nicht so richtig vorstellen kann, jetzt auch noch Agi-Seminare finanzieren zu müssen und noch mehr Trainings und später auch Turniere zu haben.

Trotzdem fand ich, dass es nicht schadet, sich die welpengerechten Grundlagen dieses Hundesports mal näherbringen zu lassen. Deshalb fahren die Hündels und ich auch am Freitag zu Heidemarie Prell, einer super Agi-Sportlerin, und lassen uns aufklären. Ich bin gespannt, was es zu lernen gibt.

Camping

Nanu ist nun geprüfter Camping-Begleithund. Sie durfte uns das erste Mal übers Wochenende in den Kurzurlaub an den See begleitet und hat sich wahnsinnig gut geschlagen. Angefangen mit dem Übernachten auf engstem Raum, dem Akzeptieren des Weidezauns als Grenze bis hin zu jeder Menge Restauranttraining *jam* hat sie alle Aufgaben mit Bravour gemeistert. Lemmy hat sich verhalten wie ein großer Bruder das eben tut und erstmal alle Dummheiten vorgemacht. 😉 Spielen im Bett, wenn die Menschen schlafen wollen, ständig Dinge zum fressen finden, von denen Mutti glaubt, man darf sie nicht haben, Fußgänger verbellen, Servicekräfte anflirten. Was war das für ein lehrreichen Wochenende für uns alle!

Am kommenden Wochenende geht es gleich in die nächste Runde. 🙂

Unterwegs mit Julia und den Shelties

Am Samstag hab ich mich mit Julia, Tim und deren 3 Shelties getroffen. Nanu war wie immer selbstbewusst und hat sich von dem Gekläff nicht beeindrucken lassen. Ein paar Fotos sind dabei auch entstanden. Ihr findet sie in der Galerie. Danke Julia für diese wunderschönen Bilder!