Ein bisschen Statistik

Wenn gestern schon nicht mein Tag war, der Februar war aber auf jeden Fall mein Monat! Ich hab die Gewichte bei fast allen großen Übungen auf Maximalgewicht gebracht. Einfach Wahnsinn! Also für alle, die was damit anfangen können:

Deadlift 100 kg
Back Squat 80 kg
Power Snatch 30 kg
Push Jerk 40 kg
Hang Power Clean 47,5 (und hier hing ich noch vor 1-2 Monaten soooo lange an der 40 kg -Marke)
Front Squat 65 kg
und gestern dann um 15 kg erhöht Snatch Grip Deadlift 85 kg

 

Passiert

Ich gebe zu, mein Handy hat ein nicht ganz behütetes Leben bei mir, aber passiert ist noch nie was. Nunja. Gestern war es dann soweit. 🙁 War irgendwie nicht mein Tag.

image

PS. Beim Sport lief es dafür umso besser. Snatchgrip Deadlift um 15 kg erhöht! 🙂 🙂 🙂

Was ist Crossfit?

Für alle, die sich die ganze Zeit fragen, was ich da überhaupt so treibe die ganze Zeit, hier mal ein kurzes Video. So pauschal kann man das wirklich schlecht beschreiben. Es ist immer anders und absolut abhängig vom Trainer und der individuellen Philosophie in der Box.

Video Link

Der Schweinehund

Gestern war Mädelsabend und natürlich konnte Christin es nicht lassen, das Thema irgendwann auf Sport zu bringen. Der Eine oder Andere mag ja denken, dass ich im Moment etwas übertreibe und das womöglich auch nicht lange durchhalten kann. Nun ja. Ich hab da ja so meine Erfahrungen und das Thema Sport bin ich wirklich schon auf so viele unterschiedliche Art und Weisen angegangen. Von einem Tag auf den anderen Tag ganz viel oder kontrolliert 2 mal die Woche, nur Ausdauer, Fitnessstudio, andere Sportarten, verabredet in der Gruppe oder allein. Durchgehalten hab ich bisher nichts. So exzessiv bin ich die Sache allerdings noch nie angegangen und meine liebe Freundin Alisa kam zu dem Schluss, ich musste den inneren Schweinehund jetzt einfach mal schlachten um Spaß am Sport haben zu können. Und umso länger ich darüber nachdenke, umso mehr denke ich, dass sie damit wohl Recht hat. Denn das Gefühl sich bewegen zu wollen, den nächsten Crossfit-Tag nicht abwarten zu können, das ist wirklich ganz wunderbar. Dass ich mal so empfinden würde, das hätte ich im Leben nicht gedacht (und wohl auch niemand, der mich näher kennt…). In diesem Sinne – ein Hoch auf alle geschlachteten Schweinehunde! Mögen sie bleiben, wo sie sind.

Verknotet

Ich weiß auch nicht. Irgendwie hab ichs nicht so mit dem Schuhe binden. Vor allem bei Wanderschuhen. Ohne Doppelknoten bleiben die einfach nicht zu. Das Dumme daran ist, dass man im Winter mit kalten Fingern selten große Lust hat im Flur stehend mit den warmen Klamotten an, die dusseligen Knoten wieder aufzubinden. Mit meinen Laufschuhen ging dieses Drama jetzt auch schon los und die trage ich in letzter Zeit sehr regelmäßig. Also musste eine Lösung her. Schnellschnürsystem heißt die Antwort. Gestern  „eingebaut“, morgen wird’s getestet. 🙂

image

Laute Musik

Die habe ich heute auf der Fahrt vom Sport nach Hause gebraucht. Gleichzeitig hätte ich Purzelbäume schlagen können. Das erste Mal 100 kg gedeadliftet!!! Wahnsinn!

Facebook

Facebook hat mich heute an das Foto eines ganz besonders süßes kleines Mäuschen erinnert. Das Mötzchen vor genau 3 Jahren…

image

Veröffentlicht unter Nanu

Uhhhhhhhh!

Mein erstes Mal steht an. Das erste Mal in einer fremden Box. Demnächst bin ich in Münster. Ein Lehrgang erwartet mich und dieses Mal hab ich mich getraut und angemeldet. Crossfit Wildpack, ich komme!

Wieder on…

Meine Seite ist auf einen neuen Server gezogen und es hakte hier und da ein paar Tage. Nun sind wir aber wieder zurück!