Augen auf!

Lemmys Äuglein wurde heute endlich wieder geöffnet. So richtig viel geändert hat sich für uns allerdings nichts. Da durch die Nähte alles noch etwas wund ist, wollten sie heute noch kein Kontrastmittel reinmachen, sodass ich nur vermuten kann, dass seine Hornhaut gut verheilt ist. Natürlich juckt es jetzt noch viel mehr als vorher und der Trichter bleibt wohl weiterhin drum. Da die Verletzungsgefahr aber doch erheblich gesunken ist, haben wir heute den ersten trichterfeien Gassi-Gang gewagt. Zwar erstmal noch nur an der Leine, aber trotzdem waren es die schönsten Kilometer der letzten Wochen.

Am letzten Wochen haben wir Sabine mit ihrer Happy getroffen. Happy ist eine BC-Hündin, die sich letztes Jahr was in der Schulter gebrochen hatte und sehr lange Gips etc tragen musste. Sabine hat uns etwas an ihrem Physio-Wissen teilhaben lassen und so sind wir heute auch gleich voll motiviert in den Tag gestartet und fangen trotz Trichter die ersten kleinen Übungen an.