Lemmy

Lemmy ist eine Französische Bulldogge, geb. am 13.01.2009.

Lange bevor ich bei meinen Eltern auszog, war klar, bevor die erste Couch in meiner ersten eigenen Wohnung steht, will ich meinen Hund davor liegen haben. Also gingen auch die Recherchen nach der richtigen Rasse einige Jahre vor Kaufdatum los. Pflegeleicht sollte er sein. Klein. Nicht kläffend. Nicht anspruchsvoll. Kuschlig. Ein Hund für den Alltag eben.

Glücklicherweise bekam ich nicht den Hund, den ich wollte. Ich bekam einen kleinen frechen Rabauken, der immer nur Spielen und Laufen wollte. Was für ein Glück, dass wir in einer super Hundeschule gelandet waren, bei der ich Lemmy gleich so fördern konnte, wie es ihm dann auch gut tat. Abgesehen von den Welpen- und Junghundkursen haben wir geclickert, getrickst, Zielobjektsuche, später auch Dummy gemacht. Schon da war klar, Lemmy ist eigentlich egal, was wir trainieren. Er lernt schnell und hat immer Spaß dabei. Es musste nur noch die Hundesportart gefunden werden, die auch auf mich zugeschnitten ist. Wer Lemmy und mich kennt weiß, wir haben sie gefunden, unsere Passion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *